smartblock-BHKW

smartblock cloud – eine neue Ära der Digitalisierung

Starten Sie mit der smartblock-Cloud in eine neue Ära der Digitalisierung

Mit der smartblock-cloud bieten wir Ihnen völlig neue Möglichkeiten, Ihre smartblocks zu verwalten. Ob mit PC, Tablet oder Smartphone. Sie sind immer und überall über den Zustand Ihrer BHKW auf dem Laufenden.

Um Sie mit den Funktionen der smartblock-Cloud vertraut zu machen, beantworten wir nachfolgend neun Fragen.

smartblock-Cloud

Was ist die smartblock cloud?

Die smartblock cloud ist ein digitales Werkzeug, das den BHKW-Betrieb sicher archiviert, analysiert und visualisiert. Die Webanwendung dient somit als Kontrollinstrument des Kunden, der Einblick in seine BHKW-Anlagen erhält, sowie als Kontroll-, Auswertungs- und Wartungstool für Vertriebs- und Servicepartner.

 

Wie funktioniert die smartblock cloud?

Voraussetzung für die Nutzung der smartblock cloud ist der Einsatz des SiteManagers (LAN oder Mobil). Den SiteManager-LAN bauen wir seit vielen Monaten bei allen BHKW mit der Option LAN-Schnittstelle serienmäßig ein. Jeder SiteManager, der mit dem Internet verbunden ist, baut einen verschlüsselten Tunnel zum Datenbankserver in der smartblock cloud auf und sendet die Betriebsdaten alle 5 Minuten.

 

Welche BHKW können in die smartblock cloud integriert werden?

Insofern ein SiteManager (LAN oder Mobil) nachgerüstet wird, kann jedes BHKW (smartblock- und KWE-Serie) eingebunden werden. Nur wenn parallel noch Modus TCP oder RTU im Objekt genutzt wird, muss ggf. ein Softwareupdate durchgeführt werden.

 

Wer kann die smartblock cloud nutzen?

Sie können in der smartblock cloud eigenständig weitere Nutzer und Firmen kostenlos anlegen und mit den entsprechenden Zugriffsrechten auf alle oder bestimmte BHKW ausstatten. Dazu zählen in der Regel Ihre eigenen Mitarbeiter, aber natürlich auch Ihre Kunden.

 

Wie kann auf die smartblock cloud zugegriffen werden?

Die smartblock cloud ist von jedem Endgerät (PC, MAC, Smartphone, Tablet, …) aus über den Webbrowser (FireFox, Safari, …) erreichbar. 

 

Wo kann ich mir die smartblock cloud ansehen?

Über die Informationen auf dieser Seite hinaus gibt es auch eine Demo-Version. Sie ist für jeden Interessenten ohne Zugangsdaten frei und kostenlos zugänglich. Darin sind drei BHKW zur Veranschaulichung der Funktionen enthalten. Gerne können Sie diesen Link auch Ihren Kunden weiterleiten.

 

Hier der Link zur Demo-Version der Cloud:
https://demo.smartblock.cloud

Hier geht es zur Cloud:
https://smartblock.cloud

Was kann die smartblock cloud?

  • Empfangen aller Betriebsdaten im 5-Minuten-Intervall
  • Archivieren aller Betriebsdaten bis zum Beginn der Aufzeichnungen
  • Widget basiertes und frei anpassbares Design
  • Vordefinierte Ansichten (Übersicht, Status, Service, Zähler, Alarme, Informationen und Synchronisation)
  • Tabellarische Darstellung aller relevanten Betriebsdaten
  • Globale Filter- und Suchfunktionen
  • Umfassende Tabellensortierfunktionen
  • Durchgängiges Farbsystem für Ereignisse und Zustände
  • Übersichtliches Balkendiagramm “Laufzeiten” (Tages-, Monats- und Jahreswerte)
  • Anschauliches Grafikschema “Messwerte aktuell”
  • Modifizierbares Liniendiagramm “Messwerte Trend” (bis zu acht Messwerte in frei definierbaren Zeiträumen)
  • Tabelle mit allen “Zählerständen” (pro Tag, Monat, Jahr)
  • Logbuch “Alarme” mit direkten Links zur Supportseite
  • Excel-Export von Tabellen und Betriebsdaten
  • Klare Zugriffs- und Rechteverwaltung für Vertriebs- und Servicepartner sowie Endkunden
  • Übersichtliches Nachrichtensystem für Updates und Informationen

 

Welche Funktionen sind für die smartblock cloud noch geplant?

Geplant sind bereits viele weitere Funktionen. Dazu gehören unter anderem folgende Punkte:

  • Zählerstände-Umschaltung (Zählung, Zeitraum oder Gesamt)
  • Laufzeiten-Grafik (Ereignisse im Zeitverlauf)
  • Serviceberichte (tägliche Berichte für Servicetechniker mit Informationen zu anstehenden Wartungen, aktuellen Störungen und Verbindungsproblemen)
  • Störungsbenachrichtigungen (E-Mails zu internen und externen Störungen mit ausführlichen Informationen)
  • Kundenberichte (tägliche, wöchentliche, monatliche und/oder jährliche Informationen zum BHKW-Betrieb)
  • Auswertungen (z.B. Verfügbarkeit)
  • Statistiken (z.B. Fehlerhäufigkeiten)
  • Kartenübersicht (zur einfacheren Einsatzplanung)
  • uvm.

WERFEN SIE DOCH SCHON MAL IN UNSERER GALERIE EINEN BLOCK AUF DIE SMARTBLOCK CLOUD …

DURCH “RESPONSIVE DESIGN” PASST SICH DIE SMARTBLOCK CLOUD AUTOMATISCH AN IHR SMARTPHONE AN …